„Davon profitieren wir alle“

„Davon profitieren wir alle“

Grußwort zur Aktion von der Bundesfamilienministerin Kristina Schröder

Die Kluft zwischen Kindern aus behütetem Elternhaus und Kindern aus sozial schwachen Familien zeigt sich in Deutschland leider immer noch ausgerechnet dort besonders deutlich, wo sie eigentlich geschlossen werden müsste: in den Schulen.

Gerade Kinder, die in schwierigen Familienverhältnissen leben und in einem Teufelskreis aus Armut, geringen Bildungschancen und in der Folge schlechten Berufs- und Zukunftschancen gefangen sind, brauchen schon in der Grundschule besondere Aufinerksamkeit und Unterstützung. Bildung ist für Kinder aus diesen Familien häufig die einzige Chance, der Armut später aus eigener Kraft zu entkommen.

Faire Chance verdient
Unterstützende Förderung darf deshalb kein Privileg von Kindern starker Eltern sein! Jedes Kind verdient eine faire Chance! Deshalb danke ich allen Unterstützerinnen und Unterstützern der Aktion „Kinder für ,Nordhessen“ von
ganzem Herzen dafür, dass sie sich für Grundschulkinder aus schwierigen sozialen Verhältnissen stark machen. Mit Ihren Spenden verhelfen Sie Schülerinnen und Schülern zu besseren Startvoraussetzungen in unserer Gesellschaft.
Davon profitieren nicht die Kinder. Davon profitieren wir alle. Denn nur, wer selbst eine faire Chance hat. kann in unserer Gesellschaft später Verantwortung übernehmen!

HINTERGRUND
Die größten Sponsoren: Bombardier, Eon-Mitte, Eisenwerk Hasenclever, Förderverein Zahnärzte und Patienten, Hersfelder Zeitung, Ippen-Stiftung, Kasseler Bank, Kasseler Sparkasse, Kasseler Verkehrsund Versorgungs-GmbH, K+S, Kurhessentherme, Plansecur, Raiffeisenbank Baunatal, Sparda-Bank, Sparkasse Waldeck-Frankenberg, Städtische Werke Kassel, Verlag Dierichs, Hessischer Rundfunk. (tho)

 

Bundesfamilienministerin Kristina Schräder

Artikel teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Weitere Artikel

News

Test-Blog

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At

de_DEDeutsch