Damit Kinder weniger leiden

Damit Kinder weniger leiden

Mit 5000 Euro unterstützt der Verein Zahnärzte und Patienten helfen Kindern in Not das Kinderkrankenhaus Park Schönfeld in Kassel. Vorstandsmitglied Evelin bernhard überreichte das Geld an Oberarzt Dr. Joachim Suß von der der Schwerbrandverletzten-Einheit, der sie über die Arbeit informierte. Das Geld ist der Grundstock für die Anschaffung eines Laserdopplers. Mit dem Gerät kann nach Verbrennungen genauer bestimmt werden, welche Hautbereiche von selbst heilen und wo eine Transplantation nötig ist. „Das wird uns helfen, dass Kinder etwas weniger leiden müssen“, sagte Suß. Er hofft, dass sich weitere Spender finden, um das etwa 40.000 Euro teure Gerät zu finanzieren. (mcj)

 

Artikel teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Weitere Artikel

News

Test-Blog

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At

de_DEDeutsch