Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 3.83.187.254.
Der Eintrag im Gästebuch wird erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu formatieren, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
205 Einträge
Volkhardt Strutwolf Volkhardt Strutwolf schrieb am 25. Januar 2007 um 0:00
Ich wünsche den Mitgliedern und Sponsoren des Vereins "Zahnärzte und Patienten helfen Kindern in Not e.V." für Ihr engagiertes Wirken auch im Jahr 2007 viel Freude und Erfolg bei ihrer so segenreichen Arbeit.
Susanne Krause Susanne Krause schrieb am 17. Dezember 2006 um 0:00
Liebes Team von "Zahnärzte und Patienten helfen Kindern in Not e.V.", hallo Stolle! Danke für deinen Besuch und dem beeindruckenden Bericht aus deinem Leben. Klasse 8a, Agathofschule Kassel
Bietau Bürobedarf Bietau Bürobedarf schrieb am 24. November 2006 um 0:00
Liebes Team von "Zahnärzte und Patienten helfen Kindern in Not e.V.", wir unterstützen Ihren Verein wirklich gerne, weil wir finden, dass Sie tolle Arbeit leisten. Gratulation zu Ihrem gelungenen Webauftritt. Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg! Mit herzlichen Grüßen Ihr Bietau Bürobedarf
Fam. Zengerling Fam. Zengerling schrieb am 12. Oktober 2006 um 0:00
Hallo Ihr Engel, es ist einfach toll das es ZPH gibt. Es wird so oft schnelle unbürokratische Hilfe gebraucht.Danke auch an alle Zahnärzte und Patienten, ohne die es einen solchen Verein garnicht gäbe. Aber es sei auch mal erwähnt, ohne die vielen gemeinnützigen Arbeiten und Stunden, oft Tage von euch wäre dies auch alles nicht möglich. Wir wünschen euch weiterhin grosse Unterstützung der Zahnärzte und Patienten, damit ihr noch vielen Menschen mit besonderen Bedürfnissen helfen könnt. GlG u. DANKE
Familie Bahmad & Familie Aba Familie Bahmad & Familie Aba schrieb am 27. September 2006 um 0:00
Liebes ZPH-Team, wir möchten uns bei all denen bedanken, die unsere Cousine, meine Nichte, Schwester, Tochter und Enkelkind, Amal Aba tatkräftig unterstützt haben. Wir möchten auch dem Sanitätshaus Nicolai unseren Dank aussprechen, das der kleinen Amal eine neue Sitzschale angefertigt hat und auch in diesem Sinne Ulrike Scherb, die mit ihrer Berichterstattung von Anafng an dabei war und viele Leser und Helfer für dieses Projekt gewinnen konnte. Ein herzliches "DANKE!" an alle im Namen beider Familien Aba & Bahmad! 🙂
de_DEDeutsch