Waldkinder auf Entdeckungstour

Waldkinder auf Entdeckungstour

Martha, Chabeli, Dominion, Jolie, Moritz, Karla und sogar die kleine Rhoda aus der Kita Bettenhausen kennen sich im Wald schon richtig gut aus. An drei Tagen in der Woche sind sie im Stiftswald Kaufungen unterwegs, erkunden die Natur, beobachten Tiere, Pflanzen und Bäume. Seit 1996 gibt es in der Kita das Projekt „Waldkinder“, an dem 16 Kinder teilnehmen. „Der Umgang mit der Natur fördert Lern- und Konzentrationsvermögen sowie das Sozialverhalten“, erklärt Kita-Leiterin Waltraut Goßmann (links). Davon sind auch Evelin Bernhard und Bettina Westhelle (rechts) vom Verein „Zahnärzte & Patienten helfen Kindern in Not“ überzeugt. Sie übergaben jetzt 3.000 Euro, mit denen die Transportkosten des Projektes finanziert werden sollen.

Artikel: HNA (pom)
Foto: Oschmann

 

Artikel teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Weitere Artikel

News

Test-Blog

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At

de_DEDeutsch